Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 9. Aug 2022 10:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Welcher Vergaser für 50er
BeitragVerfasst: 30. Jan 2017 22:06 
Offline

Registriert: 16. Dez 2011 22:00
Beiträge: 22
Hallo an Alle da draußen,
möchte mir einen neuen Vergaser besorgen, da ich es leid bin mit verschiedenen Teilen rumzubasteln.
Was für einen Vergaser könnt ihr mir empfehlen 12, 14, 19. Die 50er soll einen originalen 50er Auspuff und Birne bekommen(die ich noch suche)
Habe enien 50ccm Zylinder und will auf der Straße fahren. Allerdings nicht unbedingt mit 40km/h.
Endgeschwindigkeit möchte ich evtl mit Anschlag im Schieber drosseln(oder anders, falls jemand was weiß)
Gruß Michael

_________________
Gruß Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Vergaser für 50er
BeitragVerfasst: 30. Jan 2017 22:32 
Offline

Registriert: 1. Jun 2011 20:32
Beiträge: 292
Hier meine Sicht:
12er Vergaser kannst du vergessen.

14er macht schon Spass, allerdings nicht mit dem 6,5mm Ansaustutzen. Das muss auf jedenfall ein größerer drauf, sonst ist es nur eine Qual. Am besten mit der Auspuffbirne, die direkt nach oben geht. Ist ein guter Kompromiss, der in der Stadt funktioniert.

19er ist eigentlich der perfekte Vergaser auf der Straße mit der Navaho 50 und der aus meiner Sicht, wie dafür gemacht ist. Ist dann allerdings auch doppelt so schnell wie das Mokick, insbesondere mit besagtem Auspuff.

Gruß aus Solingen, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Vergaser für 50er
BeitragVerfasst: 31. Jan 2017 00:06 
Hallo Jens, ich fahre auch einen 14er Vergaser/16er Ansaugstutzen, mit dem Auspuff der direkt nach oben geht, Bedüsung und Luftfilterdeckel fein angepasst,
läuft richtig gut damit, gute 70 km/h geht immer ::-

Sind letztendlich immer Gradwanderungen, es ist halt verboten :( , ob mit orginalem oder Leistungsauspuff,
Veränderungen haben statt gefunden ;)

das muß dann jeder für sich selbst entscheiden 8-)

Gruß Dirk


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Vergaser für 50er
BeitragVerfasst: 31. Jan 2017 10:14 
Offline

Registriert: 10. Jun 2011 22:20
Beiträge: 584
Alles Schöne im Leben hat einen Haken: es ist unmoralisch,illegal oder macht dick.

wenn du einen motorradführerschein hast - und nicht grad über 100ccm noch steuerbetrug machst....

deine kiste im grundsatz der STZVO entspricht - alles tut - und ist sauber hergerichtet....

werden dir die Ordnungshüter bei einer leistungssteigerung am ehesten noch einen mängelbericht ausstellen...

mehr nicht.....

ich denke die sorgen von polizei sind ganz andere als sie 1981 waren ....

ich habe vor jahren eine aspes 50 getüvt - wegen fehlender papiere.

der recht junge prüfer war von moped in optik und technik begeistert - holte aus dem auto seinen helm ,

nach meiner bitte, das moped bitte kurz warmzufahren, war er 10 min weg , ohne kennzeichen -

sein kommentar dazu war -
" die ist nicht besonders gut zu fahren, da fehlt leistung , gut dass sie 6 gänge hat , die braucht man da auch, das liegt bestimmt an dem mofa vergaser . die würde mit etwas größerem vergaser sicher echt spaß machen "

mit der kompletten 14er kombination - sauger und vergaser geht das wie vom dirk beschrieben schon besser -

mit 19er vergaser und passender tüte liegt die leistung im bereich KKR ca 6-7 ps und dann geht sie auch wie sie gehen soll.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Vergaser für 50er
BeitragVerfasst: 31. Jan 2017 14:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Nov 2013 12:13
Beiträge: 746
Wohnort: Pirmasens
Bei einem Prüfer mit Kenntniss der Materie,dürfte es doch auch kein Problem sein die als offene 50er mit richtigem Nummerschild abzunehmen.
Die 50er Aspes gabs doch damals laut Prospekt auch als KKR.

Frag doch mal den Johannes Bohl,der hat seine nach meinem Wissen auch als offene zugelassen.

_________________
Gruß Hans-Joachim


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Vergaser für 50er
BeitragVerfasst: 31. Jan 2017 14:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4742
Wohnort: Bensheim
So hier meine Meinung zu dem Thema:

Meine Alutank Aspes mit Krümmer direkt mittig hoch lief im Auslieferungszustand mit 14/12er Vergaser und 6,5mm Ansaugstutzen nach Autotacho 39km/h

Mit 14/12er Vergaser und auf 8,5 gebohrtem Ansaugstutzen ca. 60km/H, mit 14er Ansaugstutzen so ca. 75 km/h

Mit dem 19er Vergaser und 19er Ansaugstutzen sowie 2 Zähne vorne mehr, dann nach ein und demselben Autotacho 124km/h. Denke das waren dann so echte 110km/h.

Aber was denke ich interessanter ist, mit dem 14/12er Vergaser war egal welcher Ansaugstutzen drauf war nur Voll oder Nichts möglich. Dosierung tendenziell Null.

Somit fährst du mit nem 19er Vergaser entspannter, leiser und unauffälliger. Für mich ist das die beste Kombination.

Und wie schon geschrieben, ist es Sche...egal was du alles gemacht hast, fahren ohne Betriebserlaubnis ist es allemale.


Wenn du Motorrad Führerschein oder alten 4er /1b hast und Kleinkraftrad fahren darfst, lass die Aspes als KKR (also Mokick über 40km/h) zu. Haben schon einige gemacht, geht also.

Gruß
Kalle

PS: Kann dir ne Briefkopie von einer Aspes mit KKR Zulassung zukommen lassen, da ist dann auch der 19er Vergaser angegeben.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Vergaser für 50er
BeitragVerfasst: 31. Jan 2017 18:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Jun 2013 15:40
Beiträge: 451
Wohnort: Würzburg
So isses! 19er Dell'orto + LKR-Zulassung ist wirklich zu empfehlen!

_________________
Mainfranken: Klöß, sonst nix!
KTM | KAWASAKI | ASPES | BETA
www.ENDURO-CLASSIC.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Vergaser für 50er
BeitragVerfasst: 31. Jan 2017 20:00 
Offline

Registriert: 16. Dez 2011 22:00
Beiträge: 22
Super, vielen Dank erstmal.
Wird wohl ein 19er Dellorto von Stein Dinse.
Kann mir jemand noch die genaue Bezeichnung nennen und oder eine andere Bezugsquelle?
Ach ja, falls jemand noch ne Birne (auch defekt) übrig hat, bitte bitte auch mal melden.
Viele Grüße Michael

_________________
Gruß Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Vergaser für 50er
BeitragVerfasst: 31. Jan 2017 21:09 
Offline

Registriert: 10. Jun 2011 22:20
Beiträge: 584
Hallo Michael,

passender vergaser wäre der DellOrto SHB 19.19

achte ... wenn möglich darauf, dass du die version mit stutzen für den luftfilteranschluss bekommst,

die andere version mit steg ist mit etwas mehr arbeit verbunden , und der steg ist auch nicht grade dienlich für freien luftdurchgang ....

hoffe man kann auf den bilder erkennen was ich meine .....

die passenden ansauger hatte der - gerd von aspes - (gerd von essen -er heisst wirklich so ) mal im angebot und nachmachen lassen ,

wie es ihm gesundheitlich geht und ob er noch welche hat weiß evtl. kalle ?

zur not geht auch ein 80er standart ansauger, muß man halt etwas mit dremel nacharbeiten

was auch passt sind polini ansaugstutzen der zylinderserie 5000 6000 -

zu den ansaugern gibt es hier aber auch ein thema ....

einfach suchgen bei aspes 50 oder minarelli ... hier - macht auch spass die alten beiträge zu lesen ....

Dateianhang:
PICT9198.JPG
PICT9198.JPG [ 72.31 KiB | 5808-mal betrachtet ]


Dateianhang:
PICT9202.JPG
PICT9202.JPG [ 67.97 KiB | 5808-mal betrachtet ]


Dateianhang:
PICT9199.JPG
PICT9199.JPG [ 54.7 KiB | 5808-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Vergaser für 50er
BeitragVerfasst: 31. Jan 2017 22:33 
Offline

Registriert: 16. Dez 2011 22:00
Beiträge: 22
Danke Rainer,

ich hab grad festgestellt, dass es wohl schwierig ist einen SHB 19.19 mit Hand Choke und Stutzen für Luftfilteranschluss zu finden. Dafür hätte ich einen PHBG 19 AS gefunden.
Was ist der Unterschied zwischen Flach und Rund Schieber?

_________________
Gruß Michael


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de