Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 4. Jul 2022 08:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 9. Dez 2012 18:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4670
Wohnort: Bensheim
So endlich konnten wir das Phantom greifen und begutachten. Nochmals vielen Dank an Felix ::-

Bisher hatten wir ja nur dieses kleine Bild von dem SEM Endtopf, wie er auf den letzten Modellen der 50er Navaho verbaut wurde.

Dateianhang:
Auspuff BJ86 1.jpg
Auspuff BJ86 1.jpg [ 153.98 KiB | 12449-mal betrachtet ]



Hier jetzt Bilder von einem originalen Aspes Navaho SEM Endtopf

Dateianhang:
SEM Komplett.jpg
SEM Komplett.jpg [ 147.51 KiB | 12449-mal betrachtet ]


Dateianhang:
SEM Rückseite.jpg
SEM Rückseite.jpg [ 176.79 KiB | 12449-mal betrachtet ]


Dateianhang:
SEM Gehäuse.jpg
SEM Gehäuse.jpg [ 114.97 KiB | 12449-mal betrachtet ]


Dateianhang:
SEM Endkappe.jpg
SEM Endkappe.jpg [ 465.54 KiB | 12449-mal betrachtet ]


Dateianhang:
SEM Deckel und Ring.jpg
SEM Deckel und Ring.jpg [ 460.67 KiB | 12449-mal betrachtet ]


Mit den Bildern, sollte man auf einem Teilemarkt wissen was man sucht.

Wer jetzt auf die Idee kommt sich so ein Teil mal selbst nachzubauen (siehe auch Endstück nachbauen , hier die Maße:

Dateianhang:
SEM mit Maßen 1.jpg
SEM mit Maßen 1.jpg [ 142.16 KiB | 12449-mal betrachtet ]


Dateianhang:
SEM mit Maßen 2.jpg
SEM mit Maßen 2.jpg [ 248.87 KiB | 12449-mal betrachtet ]



Von der doch recht filigranen Endkappe, erstelle ich mir noch eine Form. Evtl. komme ich ja irgendwann dazu so eine Endkappe dann aus Metall zu giessen. Aber da gibt es vorher noch einige andere Projekte. Aber was man als Muster hat, das hat man. Wer sich selbst dran geben will, einfach bei mir melden, ich stelle dann gerne ein Muster der Endkappe zur Verfügung.


Gruß
Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10. Dez 2012 10:37 
Der wäre es gewesen, dann wäre mein Mokick komplett.
Sollte jemand so ein Teil finden oder noch zu verkaufen haben, da lasse ich mich garantiert nicht lumpen!!
Gruß Dirk


Dateianhänge:
DSCI0018 forum.jpg
DSCI0018 forum.jpg [ 66.28 KiB | 12422-mal betrachtet ]
Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 3. Jan 2013 22:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Jul 2011 12:41
Beiträge: 707
Wohnort: Recklinghausen
Für die Nachbaufraktion: Artikelnummer: 271132519001

_________________
Glückauf, der Steiger kommt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 4. Mär 2013 23:40 
Offline

Registriert: 26. Mai 2011 20:09
Beiträge: 292
Juhu juhu !!!!!
Gestern ein schönes SEM endstück erworben für 70euro inklu versand !!!!!


gruß christoph


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20. Nov 2016 02:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4670
Wohnort: Bensheim
Hab ja auf dem Teilemarkt in Novegro zwei SEM Endtöpfe ergattern können.

Ok sind nicht 100%ig passende für die Aspes, aber das lässt sich machen.

Hier Bilder der Endstücke vom Markt. Einer hat noch die falsche Endkappe

Dateianhang:
Dateikommentar: Aus Novegro
image.jpeg
image.jpeg [ 122.78 KiB | 7364-mal betrachtet ]



Mal auseinander genommen, einer hatte überhaupt keine Füllung mehr. Beim zweiten war die komplett verbrannt. Hier ist schon die zweite richtige Endkappe zu sehen, welche noch hatte.

Dateianhang:
Dateikommentar: Zerlegt
image.jpeg
image.jpeg [ 272.67 KiB | 7364-mal betrachtet ]



Erst mal die Halter vorsicht abgeflext, waren unterschiedlich angebracht und sowieso falsch.

Dateianhang:
Dateikommentar: Halter ab
image.jpeg
image.jpeg [ 168.8 KiB | 7364-mal betrachtet ]



Dann die Schweißnähte so gut es ging mit der Fächerscheibe verputzt und mit Schleifpapier alles egalisiert.

Dateianhang:
Dateikommentar: Verputzen
image.jpeg
image.jpeg [ 151.89 KiB | 7364-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Dateikommentar: Verputzt 2
image.jpeg
image.jpeg [ 129.45 KiB | 7364-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Dateikommentar: Geschliffen
image.jpeg
image.jpeg [ 195.92 KiB | 7364-mal betrachtet ]



Mal ein erstes Polieren um zu sehen wo noch Kratzer erst verschliffen werden müssen und damit ich die neuen Halter anbringen kann.

Dateianhang:
Dateikommentar: Einer vorpoliert
image.jpeg
image.jpeg [ 257.46 KiB | 7364-mal betrachtet ]



Dazu hab ich mit erstmal passendes Alumaterial zum anschweißen bestellt. Werde erst die Anschlüsse zum Krümmer herstellen und dazu passend danach die Halter zum Rahmen.

Geht demnächst weiter.

Gruß
Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21. Nov 2016 17:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Dez 2013 09:44
Beiträge: 351
Armer Dirk,

Du hast immer noch keinen SEM-Endtopf ergattern können :? , tut mir irgendwie leid! :roll: Du suchst doch schon so lange :!:

_________________
Grüße
Holger

A S P E S rules.

"...meine ASPES läuft im Prinzip zuverlässig, zumindest bis zum nächsten Kolbenfresser..."


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21. Nov 2016 17:59 
Holger hat geschrieben:
Armer Dirk,

Du hast immer noch keinen SEM-Endtopf ergattern können :? , tut mir irgendwie leid! :roll: Du suchst doch schon so lange :!:


Wird schon ;)

Gruß Dirk


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 19. Dez 2019 18:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4670
Wohnort: Bensheim
So da ich ja für meinen Leistungsauspuff an der Aprilia auch nen schönen Endtopf brauche, hab ich mich wieder an die SEM Endstücke gemacht.

Die wurden erst mit 120er und danach mit 240er Schleifpapier bearbeitet und dann mit dem feinen Strahlmaterial kurz gestrahlt. Das war ein Test, mache ich jetzt aber nur noch so. Die Schleifkratzer werden quasi weg gestrahlt und man erhält eine homogene matte Oberfläche.

Hier sieht man ein Endstück schon vorpoliert, das andere ist noch im Gestrahltzustand

Dateianhang:
E25FE0B5-2BAF-40F7-BCFC-32AAEAAD85B0.jpeg
E25FE0B5-2BAF-40F7-BCFC-32AAEAAD85B0.jpeg [ 2.15 MiB | 5524-mal betrachtet ]



Nach nur einer Stunde waren beide Endstücke vor- und feinpoliert. Das Hochglanzfinish erfolgt erst wenn die Halter und Anschlussrohre dran geschweisst sind. Da müssen ja eh noch mal die Schweissregionen geschliffen und poliert werden.

Dateianhang:
A3F1F133-BB89-4485-B1C9-3BA547FB4A02.jpeg
A3F1F133-BB89-4485-B1C9-3BA547FB4A02.jpeg [ 2.28 MiB | 5524-mal betrachtet ]



Da die Endstücke doch einige Macken über die Jahre bekommen haben, kann ich eins besser für die Linke Seite nutzen und das andere Rechts.

Das obere kommt an die Aprilia so dran, das die Beule unter dem Seitendeckel verschwindet.

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de