Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 2. Dez 2020 04:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 96 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Replika Brinkmann KTM GS 50
BeitragVerfasst: 23. Nov 2014 00:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Nov 2013 12:13
Beiträge: 685
Noch eins
https://www.youtube.com/watch?v=l8wpgDZ ... e=youtu.be

_________________
Gruß Hans-Joachim


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Replika Brinkmann KTM GS 50
BeitragVerfasst: 29. Nov 2014 14:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Nov 2013 12:13
Beiträge: 685
So nun ist sie komplett fertig mit Ständer TÜV und zugelassen. ::-

Bild

Bild
Bild

Bild

_________________
Gruß Hans-Joachim


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Replika Brinkmann KTM GS 50
BeitragVerfasst: 12. Jul 2016 21:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Nov 2013 12:13
Beiträge: 685
Neues Brinkmann Replika Projekt. Modell Bj.79

Es fehlt noch der Spezielle Brinkmann Alu Kühler und der Auspuff.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
Gruß Hans-Joachim


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Replika Brinkmann KTM GS 50
BeitragVerfasst: 13. Jul 2016 08:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jul 2011 18:25
Beiträge: 784
Wohnort: Aying
Hallo Hans,

ein absoluter Traum ::- ::- ::-

Ist der Kunststofftank lackiert oder ist das ein Blechtank?

Gruß
Felix

_________________
Zwei Takte sind genug und Ventile gehören in die Reifen.
----------------------------------------------------------------
www.oldmoped.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Replika Brinkmann KTM GS 50
BeitragVerfasst: 13. Jul 2016 10:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 3683
Wohnort: Bensheim
Wow :o !!!

Ich würde spontan sagen Tankcover aus GFK?!

5 Gang Wassergekühlt auf 6 Gang umgebaut oder echter 6 Gang Wassergekühlt?

Absolut klasse das Teil.


Gruß
Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Replika Brinkmann KTM GS 50
BeitragVerfasst: 13. Jul 2016 10:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Nov 2013 12:13
Beiträge: 685
Den Tank habe ich innen 2x mit Kreem Tanksiegel versiegelt,außen mit Polyester Grundierung grundiert und dann lackiert,mal sehen obs hält oder durchgast.

Der Motor ist ein 6 Gang,das Gehäuse stammt von einem 50SW,die Kurbelwelle von Rito,das Getriebe und der geradverzahnte Primär von einem BGS Block(Perego Replica) den Zylinder habe ich etwas überarbeitet und der Vergaser ist ein Bing Typ 21 mit 22er Durchlass.
Zündung die normale Motoplat.

_________________
Gruß Hans-Joachim


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Replika Brinkmann KTM GS 50
BeitragVerfasst: 13. Jul 2016 11:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 3683
Wohnort: Bensheim
Wie kommt man denn (zu normal sterblichen Preisen) an BGS Motorenteile? Bin ja schon stolz drauf zwei AGS Motoren zu besitzen.

Oder hast du in jüngster Vergangenheit geerbt?

Getriebeabstufungen von Strassen 6 Gang eigentlich anderes als AGS 6 Gang? Kenne mich mit Sachs nur rudimentär aus.

Gruß
Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Replika Brinkmann KTM GS 50
BeitragVerfasst: 13. Jul 2016 12:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Nov 2013 12:13
Beiträge: 685
Der BGS Block war bei einem Konvolut mit Hercules Supra Enduro Teilen und Sachs Motoren dabei,den Habe ich für 250 Euro gekauft. :mrgreen:
Wußte dort aber noch nicht daß ein BGS Block dabei ist.
Ist mir erst später aufgefallen als ich in meinem Fundus einen 80er Block gesucht habe,ich dachte erst daß wäre ein 80er Block weil an dem Gehäuse die Aussparungen der Überströmer größer waren als am 50er SW.
Doch dann vielen mir Farbmarlierungen auf und,ja was soll ich sagen welch ein Glück.

Beim Straßen 6 Gang und den AGS und BGS ist nur jeweils der 1te Gang unterschiedlich der hat beim Straßen 10 Z beim AGs 11 Z und beim BGS 12 Z,beim Straßengetriebe ist deshalb der Sprung vom 1ten zu dem 2ten Gang recht groß,wäre so im Gelände nicht so gut zu fahren.

Beim BGS ist der Primär gerade verzahnt und die Arretierung der Gänge ist doppelt,einmal über die Federnäpfe an der Schaltstange und dann nochmal am Schaltautomat über eine Federklinge.

_________________
Gruß Hans-Joachim


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Replika Brinkmann KTM GS 50
BeitragVerfasst: 13. Jul 2016 12:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jul 2011 18:25
Beiträge: 784
Wohnort: Aying
So ein Glück hätte ich auch gerne mal :mrgreen:

Aber sag mal, wo willst du denn den Brinkmann Kühler hernehmen, hast da eine Bezugsquelle oder wird der angefertigt?

Gruß
Felix

_________________
Zwei Takte sind genug und Ventile gehören in die Reifen.
----------------------------------------------------------------
www.oldmoped.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Replika Brinkmann KTM GS 50
BeitragVerfasst: 13. Jul 2016 12:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Nov 2013 12:13
Beiträge: 685
Den Kühler fertigt mir ein Bekannter an,wir warten noch auf eine Materiallieferung dann gehts los.

So sieht der Orginal Kühler aus.
Bild

_________________
Gruß Hans-Joachim


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 96 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de