Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 24. Jan 2021 04:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Puch frigerio 125
BeitragVerfasst: 13. Okt 2017 16:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Apr 2017 20:34
Beiträge: 332
Wohnort: Fridingen
Hi
Mir wurde eine puch frigerio 125 angeboten
Baujahr 79? 80?
Weiß es nicht genau
Kennt sich jemand aus?
Sind die empfehlenswert?
Schön zu fahren?

Wäre über jede info dankbar
Mfg felix

_________________
Rinnn-Dinnn-Dinnnn....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Puch frigerio 125
BeitragVerfasst: 13. Okt 2017 18:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jul 2011 18:25
Beiträge: 824
Wohnort: Aying
Wenn Preis und Zustand stimmen schlag zu, die werden auch immer seltener.

Gruß
Felix

_________________
Zwei Takte sind genug und Ventile gehören in die Reifen.
----------------------------------------------------------------
www.oldmoped.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Puch frigerio 125
BeitragVerfasst: 14. Okt 2017 20:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Jun 2013 15:40
Beiträge: 432
Wohnort: Würzburg
Gelber Tank? Die sind super und sehen auch sehr schick aus.
Werden fast doppelt so teuer gehandelt wie KTM.

_________________
Mainfranken: Klöß, sonst nix!
KTM | KAWASAKI | ASPES | BETA
www.ENDURO-CLASSIC.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Puch frigerio 125
BeitragVerfasst: 15. Okt 2017 11:59 
Offline

Registriert: 20. Dez 2012 17:49
Beiträge: 99
Hatte zwar selber nie Eine,aber wenn sie so ist, wie Johannes vermutet, würde ich sie kaufen.
Wenn sie einen gelben Tank hat, ist es jene welche, die mal in den einschlägigen Zeitschriften in der Zeit getestet wurde.
-Den Bericht suche ich heut noch! :roll:
Komme leider nicht an meine alten Hefte ran! :evil:
Damals fand ich sie schon wunderschön :)
War glattweg richtig verliebt in Sie. :oops:
Unbedingt kaufen!!!!!!
-und evtl. ein foto davon einstellen.
Viel Erfolg.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Puch frigerio 125
BeitragVerfasst: 15. Okt 2017 16:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Apr 2017 20:34
Beiträge: 332
Wohnort: Fridingen
Hi
Also danke erstmal
Werde mich mal erkundigen nach fotos und weiteren infos
Stell ich gern auch rein

Mfg felix

_________________
Rinnn-Dinnn-Dinnnn....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Puch frigerio 125
BeitragVerfasst: 18. Okt 2017 10:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Apr 2017 20:34
Beiträge: 332
Wohnort: Fridingen
Hier ein paar bilder von der puch


Dateianhänge:
IMG-20171018-WA0001.jpg
IMG-20171018-WA0001.jpg [ 180.6 KiB | 4272-mal betrachtet ]
IMG-20171018-WA0002.jpg
IMG-20171018-WA0002.jpg [ 119.04 KiB | 4272-mal betrachtet ]
IMG-20171018-WA0000.jpg
IMG-20171018-WA0000.jpg [ 187.46 KiB | 4272-mal betrachtet ]

_________________
Rinnn-Dinnn-Dinnnn....
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Puch frigerio 125
BeitragVerfasst: 18. Okt 2017 17:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Jun 2013 15:40
Beiträge: 432
Wohnort: Würzburg
1977 oder 1978? Macht einen guten optischen Eindruck, ist aber nicht das geile jüngere Modell mit dem gelben Tank.

Für Puchliebhaber sicher sehr interessant. Letzlich eine Frage des Preises. Mit Papieren und wenn sie läuft sind 1.500 Euro bestimmt o.k. Der Puchsammler zahlt evtl. auch deutlich mehr.

Habe mal gehört, dass der 125er Rotax in der Ersatzteilversorgung schwierig sein sollte. Würde ich vor dem Kauf jedenfalls prüfen.

_________________
Mainfranken: Klöß, sonst nix!
KTM | KAWASAKI | ASPES | BETA
www.ENDURO-CLASSIC.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Puch frigerio 125
BeitragVerfasst: 18. Okt 2017 18:09 
Offline

Registriert: 25. Mai 2011 13:19
Beiträge: 1703
Sowas bekommt man nicht jeden Tag. Steht dazu noch gut da. Da besteht beste Wahrscheinlichkeit, dass der Motor nicht totgeritten ist. Kaufen!

_________________
Grützi
Dirk

Forum live im Ruhrgebiet 2012
Forum live im Ruhrgebiet 2013


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Puch frigerio 125
BeitragVerfasst: 18. Okt 2017 19:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Apr 2017 20:34
Beiträge: 332
Wohnort: Fridingen
Der herr hat 2500€ angesetzt
Papiere hat sie leider keine, ist aber ja kein problem
Der preis ist schon nobel....
Laufen tut sie
Am samstag weiß ich dann mehr
Mfg

_________________
Rinnn-Dinnn-Dinnnn....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Puch frigerio 125
BeitragVerfasst: 23. Okt 2017 10:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Apr 2017 20:34
Beiträge: 332
Wohnort: Fridingen
War am samstag dort
Moped hat ordentlich bumms für ne 125er
Muss natürlich einiges gemacht werden
Allerdings sieht sie nicht verheizt aus

Einziges manko über das ich mir sorgen mach ist die birne
Die hat mal was abbekommen und ist krumm, nicht schlimm, aber sie streift unten am rahmen. Sollt ja nich sein.
Kriegt man sowas überhaupt noch her?
Oder kann man das richten?
Mfg felix

_________________
Rinnn-Dinnn-Dinnnn....


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de