Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 24. Jan 2021 04:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ancillotti Piu
BeitragVerfasst: 11. Mär 2020 12:58 
Offline

Registriert: 1. Feb 2014 00:40
Beiträge: 102
Wohnort: Heimbach/Eifel
Hallo,

hat einer von euch schon einmal so eine Ancillotti in seiner Jugend oder jetzt live gesehen?
Wusste gar nicht, das es so viele Ital.-Rohrrahmen-Tank Modelle gab von div. Herstellern und alle hatten den gleichen Rahmen.....Malaguti Fifty und Co.

Bild

Habe mir gerade bei Ebay-Kleinanzeigen eine Romeo-Tentation für kleines Geld zugelegt. Diese hat wohl einen Minarelli P4 Motor drin.....aber der K6 liegt schon in den Startlöchern..... :mrgreen:

Die Dinger wiegen ja bestimmt 30 kg weniger als unsere 50er Aspes und somit wäre das Gesamtgewicht von Fahrer und Maschine wieder gleich wie in den 80er Jahren...... :lol:

Gruß aus der Eifel
Frank

_________________
Gruß aus der Eifel
Frank


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ancillotti Piu
BeitragVerfasst: 11. Mär 2020 14:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 3764
Wohnort: Bensheim
Ja bin auch immer wieder drauf und dran mir so was aus Novegro mitzubringen.

P4 mit Scheibenbremse gibt es da immer wieder für 150 - 200 Euro

Aber ich hab schon genügend Baustellen daheim.

Bin öfters mit Jungs zusammen, welche ihre Fiftys gut am Laufen haben. Echte 100km/h ::- sind da keine Seltenheit und noch nicht Ende der Fahnenstange. Ich sage nur Membranzylinder vom RV4/6.

Aber mit originalen Trömmelchenbremsen würde ich mich maximal mit 40km/h trauen, wenn Scheibenbremse (Hercules Ultragabel wird auch gern verbaut :mrgreen:

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ancillotti Piu
BeitragVerfasst: 11. Mär 2020 16:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25. Mai 2011 17:33
Beiträge: 163
Wohnort: Billingshausen
Hallo Frank, eine sehr schöne Tubone hast du da erworben.
Sag mal, hast du jetzt einen P4 verbaut?,,weil, auf den Bildern sehe ich einen Franco Morini.
Grüße
Werner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ancillotti Piu
BeitragVerfasst: 11. Mär 2020 16:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25. Mai 2011 17:33
Beiträge: 163
Wohnort: Billingshausen
werna68 hat geschrieben:
Hallo Frank, eine sehr schöne Tubone hast du da erworben.
Sag mal, hast du jetzt einen P4 verbaut?,,weil, auf den Bildern sehe ich einen Franco Morini.
Grüße
Werner

Oh je,,da hab ich was verwechselt,,eine Romeo hast du, keine Ancillotti,, alles gut, K6 passt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ancillotti Piu
BeitragVerfasst: 11. Mär 2020 19:56 
Offline

Registriert: 12. Jun 2011 23:40
Beiträge: 213
Glückwunsch zur Romeo Tentation....die Vorgängerin der Motron GL 4 und SV 3 und Co.
Aus Der Firma Romeo wurde ab 1977 ..glaub ich,....dann Motron....gibt's mindestens 2 hier im Forum..
Frohes Basteln
Aris

_________________
Steht im Winter noch das Korn,ist's vergessen worr'n


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ancillotti Piu
BeitragVerfasst: 11. Mär 2020 20:08 
Offline

Registriert: 12. Jun 2011 23:40
Beiträge: 213
In einem älteren Novegro-Beitrag hier unter" Berichte von Messen und Teilemärkten" hat Kalle mal ein Foto von
so einer Top!!! Gelben ANCILLOTTI Piu gepostet..."ging grad eben für 1200 weg"...

_________________
Steht im Winter noch das Korn,ist's vergessen worr'n


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ancillotti Piu
BeitragVerfasst: 12. Mär 2020 00:28 
Offline

Registriert: 10. Jun 2011 22:20
Beiträge: 580
Hallo,

Tubone sind geil ....

Das ist eine art " leichtigkeit", fast unverschämt .....das ist Italien..

Da kommen die kreidler flory-umbauten mit 5 Gang "rs" Motor nicht .....
Und nicht um alles in der Welt ansatzweise ran ....
YouTube Videos gibts ja dazu..

Wenn man sowas " mal richtig " pimmt" .... sensationell...
Bastelwerk ist halt den Vergaser irgendwo seitlich am Rahmen zu positionieren.
Und das fahr/bremswerk .. setzt vorrausschauendes fahren voraus....

Eine cimatti gringo "86" habe ich -
einen p6 80 , mit polini / 26 Vergaser hab ich das mal gefahren - baumarktschlauch als ansauger, günstiger 75 Euro Verbraucher für malaguti verkauft

Wenn du ...wesentlich länger zum Bremsen brauchst als zum beschleunigen - ist es falsch dimensioniert...macht aber Laune....


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de