Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 9. Feb 2023 15:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Motorbezeichnung?
BeitragVerfasst: 25. Okt 2022 20:35 
Offline

Registriert: 11. Feb 2020 07:06
Beiträge: 92
Kann mir wer die korrekte Bezeichnung von diesem Motor sagen?

Ist ein 4-Gang, wassergekühlt.

Es ist ein 75cc-Satz von Polini verbaut - kann man dafür Teile direkt in Italien bei Polini bestellen oder gibt es in D eine Quelle?

Vielen Dank für nützliche Hinweise!!

Dateianhang:
IMG_2475.jpg
IMG_2475.jpg [ 124.1 KiB | 666-mal betrachtet ]
Dateianhang:
IMG_2476.jpg
IMG_2476.jpg [ 119.36 KiB | 666-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motorbezeichnung?
BeitragVerfasst: 25. Okt 2022 20:48 
Offline

Registriert: 11. Feb 2020 07:06
Beiträge: 92
Was mich auch interesssieren würde ist, ob es eine kontaktlose Zündung dafür gibt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motorbezeichnung?
BeitragVerfasst: 25. Okt 2022 22:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 5039
Wohnort: Bensheim
Das ist die RV Baureihe von Minarelli, gab es als 3 (RV3) als 4 (RV4) oder 6 Gang (RV6)

Die gab es dann mit Wasser- und Ölpumpenantrieb.

Motorgehäuse kupplungsseitig wie K6, also mit der zusätzlichen aussen liegenden Schraube unten.

Welle ist mit Vielzahn aber kleinerer Durchmesser also nicht wie K6 oder Fantic FM380

Kurbelwellenlager identisch zur P Reihe, also 15mm Welle, nicht 17mm wie K6 oder FM380

Kupplung ist etwas größer im Durchmesser, hat aber nur 4 Federn.

Ist vom Gehäuse wie P6, bis auf die zusätzliche Schraube kupplungsseitig. Man kann sehr viel aus der P Serie benutzen, eigentlich fast alles.

Sind aber nicht so oft zu finden, gerade RV6 sind selten.


Zündung passt alles was in P oder K Serie passt, wie Dansi, Ducati oder modern HPI, MVL oder Vape

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motorbezeichnung?
BeitragVerfasst: 26. Okt 2022 00:17 
Offline

Registriert: 11. Feb 2020 07:06
Beiträge: 92
Herzlichen Dank für die ausführliche Erklärung.

Ich hätte den für einen MR gehalten, aber ich habe da nicht so richtig Ahnung von den diversen Typen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motorbezeichnung?
BeitragVerfasst: 26. Okt 2022 09:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Jul 2019 10:27
Beiträge: 288
Wohnort: Bornheim
Der Zündungsdeckel ist jedenfalls nicht vom RV. Der hat einen 2teiligen Zündungsdeckel.

_________________
Wer später bremst ist länger schnell...

Gruß kotte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motorbezeichnung?
BeitragVerfasst: 26. Okt 2022 10:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jul 2011 18:25
Beiträge: 1280
Wohnort: Aying
Hi,

ich will auch noch meinen Senf dazugeben, um die unterschiedlichen Motoren, ergänzend zu Kalles Beschreibung, auch mal sichtbar zu machen, hier einige Fotos:

Minarelli MR4/6

Bild

Dieser Motor hat mit der P/RV Serie nichts mehr gemein, ist eine völlige Neuentwicklung und der Vorgänger zum heutigen AM6.

Minarelli RV4/6

Bild

Bild

Die RV Serie hat anders als der P4/6 einen elektrischen Anlasser, weshalb, wie von Kotte richtig erwähnt, der Zündungsdeckel vertikal in zwei Hälften geteilt ist.
Der innere "Rahmen" hält glaube ich den Anlasser und der Rest deckt die Zündung ab, bin mir jetzt aber nicht sicher was das angeht.

Und zum Schluss der Polini Zylinder den es mit 50/70 und 80 ccm gibt.
Interessanterweise gibt es diese Zylinder nicht nur für den RV Motor sondern auch für den MR.
Interessant deswegen weil der MR Motor einen anderen Stehbolzenabstand (52mm) hat als die P/RV Serie (48mm).

Bild

Den Zylinder gibt es übrigens noch neu in Italien, man muss lediglich aufpassen für welchen Motor der Zylinder passt, ist so ähnlich wie mit der 6000er Polini Serie.
Äußerlich sind die alle gleich aber je nach Modell z.B. mit anderem Hub oder anderem Stehbolzenabstand.

@snap-on, der Motor auf deinem Foto hat den Zylinderkopf falsch rum montiert, der Wasseranschluss gehört nach hinten!

Gruß
Felix

_________________
Zwei Takte sind genug und Ventile gehören in die Reifen.
----------------------------------------------------------------
www.oldmoped.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motorbezeichnung?
BeitragVerfasst: 27. Okt 2022 07:15 
Offline

Registriert: 11. Feb 2020 07:06
Beiträge: 92
Vielen Dank für die wertvollen Hinweise und Informationen!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de