Aspes Forum
http://www.aspes-navaho.de/phpBB/

Überholung Hopi / Minarelli 125 Motor
http://www.aspes-navaho.de/phpBB/viewtopic.php?f=50&t=462
Seite 8 von 8

Autor:  HaGe [ 31. Okt 2019 21:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Überholung Hopi / Minarelli 125 Motor

Jou, MT21, das nenn ich Auge :)

Das ist die Maira Stura Kammstrasse im Piemont, da unten und Richtung Seealpen gibt es sehr viele schöne alte Militärstrassen, Assietta, Ligurische Grenzkammstrasse etc.

https://alpenrouten.de/Maira-Stura-Kamm ... ack63.html

Und auf dem Mont Chaberton, dem König der Berge waren wir auch, allerdings mit XR ... mittlerweile leider alles gesperrt

Dateianhänge:
IMG_4566.JPG
IMG_4566.JPG [ 194.99 KiB | 1738-mal betrachtet ]

Autor:  Aspes Kalle [ 31. Okt 2019 23:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Überholung Hopi / Minarelli 125 Motor

Aaaaaahhh Mont Chaberton!!,!,

OK ich mache morgen nen neuen Beitrag auf!

Jetzt wird es aber so richtig Offroad! Muss mal ne Menge Bilder einscannen denke ich. Da haben sich aber jetzt wohl zwei gefunden :mrgreen:

Ich sage nur Passo della Rho

Dateianhang:
0CDB082A-FAD6-459B-A0F7-5258326F2969.jpeg
0CDB082A-FAD6-459B-A0F7-5258326F2969.jpeg [ 129.33 KiB | 1735-mal betrachtet ]


Dateianhang:
9E6BE10E-2FDC-478A-A469-4354E52E06C7.jpeg
9E6BE10E-2FDC-478A-A469-4354E52E06C7.jpeg [ 156.9 KiB | 1735-mal betrachtet ]


Übrigens hab ich die Kawasaki KDX 250 immer noch und die wird auf Supermoto umgebaut


Kalle

Autor:  HaGe [ 1. Nov 2019 00:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Überholung Hopi / Minarelli 125 Motor

Kenn ich natürlich ... und Jafferau, Sommelier, Mulatierra, also alles rund um Bardonecchia ::-
Parapaillon ... Gardasee, Bergamo kann im Denzel fast jeden Pass abhaken ;)

ja neuer Beitrag wäre gut, das sprengt dann das Thema hier.

Autor:  Aspes Kalle [ 30. Mär 2020 20:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Überholung Hopi / Minarelli 125 Motor

Bevor ich mich an der zweiten Motor mache, hab ich doch noch mal den originalen ausgebaut und teil zerlegt. Irgendwie will ich wissen warum das so hackelig schaltet. :?

Dateianhang:
50D4AC9F-2EFC-469F-BDB1-2D69E6645015.jpeg
50D4AC9F-2EFC-469F-BDB1-2D69E6645015.jpeg [ 492.64 KiB | 1295-mal betrachtet ]



Da ich morgen noch Urlaub habe und dann im April 15 Tage Kurzarbeit, sollte ich doch was hinbekommen :mrgreen:

Also morgen wird der Block geteilt

Dateianhang:
4749AFD4-9168-4C07-9ECC-1EE46BCA4309.jpeg
4749AFD4-9168-4C07-9ECC-1EE46BCA4309.jpeg [ 504.01 KiB | 1295-mal betrachtet ]



Kalle

Autor:  Aspes Kalle [ 31. Mär 2020 17:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Überholung Hopi / Minarelli 125 Motor

So heute mal den Motor komplett geöffnet und dann geschaut, ob mir irgendwas auffällt :shock:

Irgendwie kam ich da erst mal auf keine Idee was sein könnte und hab daher gedacht ich baue einfach das Getriebe aus dem Velbert Motor ein. Dazu musste ich auch die Schaltwalze aus dem Unterteil ausbauen. Dazu muss man Sicherungssplinte entfernen und die ganzen Führungsbuchsen der Schaltgabel entfernen. Manchmal fällt einem dann doch irgendwas ins Auge, bei mir waren es 0,4mm fehlender Spalt an der Lagerung der Schaltwalze.

Bei der originalen und dem Velbert Motor waren die Scheiben wie oben im Bild, eingebaut (nach dem Getriebe Crash) aus dem Kart Motor wie unten im Bild

Dateianhang:
EFA4A30D-8A0E-4E38-93EA-332424D14BAB.jpeg
EFA4A30D-8A0E-4E38-93EA-332424D14BAB.jpeg [ 490.92 KiB | 1278-mal betrachtet ]



Hab jetzt die Schaltwalze inkl. Schaltgabeln aus dem Velbert Motor genommen und auch bei den Führungsbuchsen gemessen und Paarung mit den minimalsten Abweichungen verbaut.

Heute dann noch die alte Dichtmasse soweit wie notwendig entfernt und die zuletzt neue erstellten Dichtungen zurecht gelegt. Mi. oder Do. baue ich den Block dann wieder zusammen. Heute keine Lust mehr gehabt.

Dateianhang:
672C7F02-8BB8-4A54-B6D3-85F6217CB065.jpeg
672C7F02-8BB8-4A54-B6D3-85F6217CB065.jpeg [ 498.76 KiB | 1278-mal betrachtet ]



Kalle

Autor:  Aspes Kalle [ 4. Apr 2020 17:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Überholung Hopi / Minarelli 125 Motor

Und schon wieder im Rahmen der Motor :mrgreen:

Kalle

Autor:  Aspes Kalle [ 22. Apr 2020 11:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Überholung Hopi / Minarelli 125 Motor

:( Als wenn ich keine anderen Hobbies hätte.... der Motor kam heute morgen wieder raus!

Sah ja so aus, wie wenn ein Motorgewindebolzen doll gedreht wäre. Fehlanzeige glatt abgebrochen :o und nur durch den Gummipuffer noch in Position gehalten :cry:

Dateianhang:
7737E228-F0CA-4972-976B-038E99989363.jpeg
7737E228-F0CA-4972-976B-038E99989363.jpeg [ 486.19 KiB | 1149-mal betrachtet ]



Mist und die Fräse ist noch defekt, jetzt hiess es ganz vorsichtig von Hand zu bohren und nur nicht zu tief.

Dateianhang:
14250FF3-92B5-42FC-92E8-08104E149596.jpeg
14250FF3-92B5-42FC-92E8-08104E149596.jpeg [ 486.15 KiB | 1149-mal betrachtet ]



:o Hab über ne Stunde vorsichtig gebohrt und nen Helicoil M8 Gewindeeinsatz verwendet. Vor lauter Konzentration jetzt bloss nicht nen Bohrer abzubrechen, hab ich vergessen zwischendurch Bilder zu machen :oops:

Aber am Ende noch nen neuen Bolzen erstellt und gut ist.

Dateianhang:
23EEB847-CB18-4F05-A1C1-30A789DF9658.jpeg
23EEB847-CB18-4F05-A1C1-30A789DF9658.jpeg [ 523.95 KiB | 1149-mal betrachtet ]



Jetzt hab ich den Motor wieder reingehängt, heute Nachmittag wird alles wieder festgeschraubt. Erst mal weiter Kuchen essen.

Dateianhang:
27BDC814-5E8B-428D-9CA0-D46B7129DC6A.jpeg
27BDC814-5E8B-428D-9CA0-D46B7129DC6A.jpeg [ 514.84 KiB | 1149-mal betrachtet ]



Kalle


PS: Zwischendurch ist mir dann noch meine Bohrer Vorratskiste runter gefallen, hab ich mich erst nach dem erfolgreichen Bohren drum gekümmert. Mit Meßschieber bewaffnet, alles wieder einsortiert :?

Dateianhang:
F29B195B-6EAD-48B4-80C3-B399C7AECE58.jpeg
F29B195B-6EAD-48B4-80C3-B399C7AECE58.jpeg [ 498.35 KiB | 1149-mal betrachtet ]


Dateianhang:
08BDE2C6-0545-4AD5-BFC1-7C80EF430CDD.jpeg
08BDE2C6-0545-4AD5-BFC1-7C80EF430CDD.jpeg [ 488.8 KiB | 1149-mal betrachtet ]

Autor:  AspesFrank [ 22. Apr 2020 21:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Überholung Hopi / Minarelli 125 Motor

@Kalle

...Mikado für Fortgeschrittene..... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Seite 8 von 8 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/